Gutscheine schenken

The Seven Summits

Das Wanderhighlight in Saalbach Hinterglemm                              

Die Bergwelt um Saalbach Hinterglemm ist einerseits gekennzeichnet durch die sanften Rücken der Pinzgauer Grasberge, doch andererseits finden auch anspruchsvolle Wanderer und sportlichen Alpinisten Herausforderungen entlang der rauen Kämme und Gipfel der Kitzbüheler Alpen. Aufsteigen über steile Berghänge und schroffe, unberührte Natur zum Gipfel, durchatmen und Abstand gewinnen mit jedem Schritt, Herzklopfen verspüren beim Weitblick zum Horizont und einfach wissen angekommen zu sein.  Dieses Gefühl der Freiheit und Lebensfreude erwartet den alpinen Wanderer auf den Gipfeln des Glemmtals.

Ab Sommer 2011 wartet auf die konditionsstarken, trittsicheren und erfahrenen Bergwanderer eine neue Herausforderung: Die „Seven Summits of Saalbach Hinterglemm“. Diese fast 24 Kilometer lange Bergtour über die höchsten Gipfel des Glemmtals mit alpinen Charakter und massiven 1413 Höhenmetern ist eine Tour für hartgesottene Individualisten und körperlich fitte Alpinisten. 

 

Seven Summits   Seven Summits   Seven Summits

Die Tour:

Über Stemmerkogel und Hochkogel führt die beschilderte Route zum wohl technisch anspruchsvollsten Aufstieg auf den Hochsaalbachkogel. Weiter geht es über Bärensteigkogel, Manlitz- und Mittagskogel zum finalen Höhepunkt und höchsten Berg des Glemmtals, dem Geißstein mit 2.363 m. Kraftreserven sollten auch für den schwierigen Abstieg über das Birgel in den Talschluss eingeplant werden. Entlang dieser Route befinden sich keine bewirtschafteten Hütten und das setzt eine gute Vorbereitung voraus: nur mit perfekter Ausrüstung, genug Proviant und Wasser im Rucksack und einer Tourenplanung hinsichtlich Wetter und vorzeitigen Abstiegsmöglichkeiten sollte man diese Tour in Angriff nehmen.